In den Seminaren oder an Workshops werde ich oft gefragt, wie man herausfindet, welche Entscheidung die Richtige ist. Ich gebe es zu, diese Frage zu beantworten ist nicht gerade einfach, aber im Grunde gibt es doch nur eine Antwort. Nur dein Herz kennt den Weg, der dich glücklich macht.

Wenn du mit Hilfe des Verstandes eine Entscheidung fällen willst, kommen die Argumente alle aus den Erfahrungen, jene du in der Vergangenheit erlebt hast oder was dein Umfeld erlebt hat. Entscheidungen aus dem Verstand sind sicher oft sehr viel vernünftiger, bequemer, sehr viel sicherer und wesentlich einfacher umzusetzen. Doch die Frage muss sein: Was macht dich glücklicher?!

Entscheidungen aus dem Verstand machen selten wirklich glücklich
Diese Entscheidungen trifft man meistens, weil man beispielsweise Angst vor Neuem hat, oder Angst vor Versagen, aus dem Sicherheitsdenken heraus oder weil man die Vergangenheit in die Zukunft trägt. Entscheidungen aus dem Herzen sind zwar meistens am Anfang viel schwerer, komplizierter und umständlicher, weil viele alte Muster und Blockaden aktiviert werden. Dadurch kann ein richtiges Chaos entstehen! Doch ich bin mir sicher, wenn dieser Wirbelsturm vorbei ist, ist man bald auf dem Weg in ein neues, glückliches Leben.

Herzenswege sind nicht immer leicht
Doch dies heisst nicht, dass sie falsch sind. Oft sagen mir Menschen: «Wenn dies wirklich mein Herzensweg ist, dann muss es doch leicht sein!» Daran glaube ich nicht. Dies kann sein, doch wer neue Wege gehen will, wer sich verändern möchte, wer nicht mehr der Norm entsprechen möchte, sondern seinen persönlichen Herzensweg geht, der wird am Anfang unweigerlich auf Wiederstände stossen.

Doch sobald er wirklich seinen Weg geht, wird der Weg leichter werden und vor allem wird man sehr bald erfüllt von Glücksgefühlen, weil man spürt, es war genau das Richtige! Ein Herzensweg zu gehen heisst auch nicht, dass man diesen gehen muss bis zum Tod oder dass diese Entscheidung bis ans Lebensende die Erfüllung ist. Doch wer immer mehr auf sein Herz hört, wird auf jeden Fall immer zufriedener werden, weil er frei ist und sein eigenes Leben beginnt zu leben. Weil er sich nicht von Ängsten oder Erwartungen steuern lässt, sondern wieder selbst das Steuer in die Hand nimmt und sein Leben in einen neue Zukunft steuert, bei der alle Wünsche und Möglichkeiten offen stehen.

Ich hoffe und wünsche mir, dass ich einige anregen konnte, mehr auf ihr Herz zu hören und ihr eigenes Leben zu leben.

Lieber Gruss
Pascal Voggenhuber

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.