Was ist Intuition und woher kommt sie?

,

Ich persönlich unterscheide zwischen Intuition und Inspiration. Intuition, auch oft Bauchgefühl genannt, findet ohne die Geistige Welt statt. Es gehört sozusagen in die Sensitivität rein. Intuitive Menschen können Energien (Situationen oder Umstände) wahrnehmen und fühlen sofort, ob dies gut für sie ist oder nicht. Das Problem ist nur, dass man Intuitives selten mit rationalen Argumenten beschreiben kann. Das führt dazu, dass man sich nicht getraut, den intuitiven Eingebungen zu vertrauen. Man kann weder sich selbst noch den Mitmenschen schlüssig erklären, weshalb man das Gefühl hat, etwas zu tun oder zu lassen.

Inspiration hingegen sind Eingebungen zum Beispiel vom Geistführer, von Verstorbenen oder von Engeln. Die fühlen sich für mich anders an. Ich spüre dann klar die Präsenz eines Geistwesens und weiss dann, es kommt nicht von mir, sondern von einem Geistwesen. Das ist mitunter auch ein Grund, weshalb ich in meinen Seminaren «Entdecke deinen Geistführer» immer wieder mit den Teilnehmenden übe, den Geistführer zu spüren. So könnt ihr besser unterscheiden, aus welcher Quelle eine Eingebung kommt.

Und dann kommt auch oft die Frage, wie kann ich nicht nur zwischen Inspiration und Intuition unterscheiden, sondern auch realisieren, wenn eine «Idee» reine Fantasie oder eine Wunschvorstellung ist oder sonst wie eine Kreation des Verstandes? Leider gibt es da keinen Null-Acht-Fünfzehn Trick. Wäre zu schön :-). Ein kleiner Hinweis ist der: Schaut darauf, was die Motivation eurer «Idee» oder «Eingebung» ist. Und was sie euch nützen kann. Echte Eingebungen sind meistens ziemlich unlogisch und ergeben – zumindest für den Moment – nicht wirklich Sinn. Und dass man den eigenen Nutzen daraus erkennt, ist auch recht selten der Fall ;-).

Aber wirklich zu unterscheiden lernt ihr vor allem durch üben, üben und nochmals üben. Viel Spass!

Lieber Gruss
Pascal Voggenhuber

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.